Weil wir uns derzeit nicht sehen können!
Was tun, wenn nichts zu tun ist?

 

Liebe MKW- Besucher*innen!

Das Corona Virus (aktuelle Infos findet ihr hier) hindert uns derzeit daran unsere gemeinsame wöchentliche kreative Zeit zu verbringen, Ideen auszutauschen und Neues zu kreieren.  Bestimmt waren einige von euch zu Hause trotzdem aktiv und fleißig und haben gebastelt, gebaut, gemalt, erfunden usw. Anderen viel das vielleicht nicht so einfach und langweilen sich ein bisschen. Deshalb hier unsere Idee:

Wir öffnen die Türen der MKW jetzt einfach virtuell für euch. Dabei werden wir immer wieder neue kreative Ideen für euch auf unseren Blog stellen, die euch die Zeit zu Hause etwas verschönern sollen.

Gleichzeitig wäre es toll, wenn ihr uns eure Ergebnisse zukommen lassen würdet. Egal was, seid mutig und lasst es uns für die anderen „ausstellen“. Ihr könnt euch dadurch gegenseitig motivieren und inspirieren und uns ein bisschen so fühlen, als wären wir gemeinsam in unserer Werkstatt.

Also los gehts!


 

  • Anleitung 7

    Energie Kugeln Blitzrezept

    Erwecke den Hulk in dir 🙂

    Was ihr dazu braucht:

    • 100g Kokosraspeln
    • 20 weiche Datteln
    • 130g Mandeln
    • 40g Kakaopulver
    • 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 1/4 TL Salz

    Schritt 1

    Zuraren für Energiekugeln

    Alle Zutaten ab in den Mixer!

    Schritt 2Alle Zutaten im MIxer gemixt

    Ihr mixt solange, bis eine gleichmäßge Masse entstanden ist.

     

     

    (mehr …)

  • Anleitung 6

    Regenbogen gegen Corona

    Der Regenbogen –  als Symbol von vielen Bewegungen, Organisationen und Kulturen genutzt um Toleranz und Akzeptanz, Vielfalt von Lebensformen, Hoffnung und Sehnsucht zum Ausdruck zu bringen.

    Habt ihr auch schon die unterschiedlichen Regenbogen in Münchens Fenster entdeckt? Viele von euch brauchen noch einen langen Atem, bis sie ihre Freunde wiedersehen können. Der Regenbogen ist eine kleine Nachricht, die du von Fenster zu Fenster schicken kannst. Jedes Kind, das deinen Regenbogen am Fenster sieht, weiß sofort, dass sich ein „Leidensgenossen“ hinter diesem Fenster findet. Vielleicht wird das Warten dann etwas leichter. Ein kleines Lächeln zauberst du damit auf jeden Fall in jedes Gesicht. Wenn auch seit heute verdeckt unter einer Maske…

    • Was ihr dazu braucht:Schere, Nylonschnur, Draht, farbiges Garn, Nadeln
    • eine dickere Schnur
    • buntes Garn oder Wolle
    • Nadel und Faden (ideal ist ein dünner Nylonfaden)
    • eine Schere
    • Draht

    Schritt 1

    Zuschnitte der dicken Schnur

    Je nachdem wie dick eure einzelnen farbigen Seile werden sollen, schneidet ihr dementsprechend viele Stücke von eurer dicken Schnur ab. Wir haben 5 Stück zurechtgeschnitten.

    Schritt 2Zuschnitte werden verknotetWählt eure erste Regenbogenfarbe aus und vernotet die Schnüre mit dem farbigen Garn. Lasst am Anfang und am Ende etwas Platz. Wer möchte kann die Fransen am Ende auskemmen.

     

     

    (mehr …)

  • “Ruck-Zuck-Mundbedeckung”

    „Ruck-Zuck-Mundbedeckung“

    Da wir ab nächster Woche alle einen Mund – Nasen -Bedeckung (Behelfsmaske BMNS) brauchen um einkaufen gehen oder mit Bus/ Bahn fahren zu können, haben wir uns für euch auf die Suche nach einer schnellen und vor allem machbaren DiY-Maske gemacht. Wir haben Eine* gefunden und ihr braucht dazu nicht mal eine Nähmaschine (falls ihr Zeit und eine Nähmaschine habt, finden sich unendlich viele und tolle Anleitungen für BNMS-Masken im Netz)!

    Was ihr dazu braucht:

    • ein Stück Stoff (ein ausgedientes T-Shirt eignet sich super)
    • Nadel und Faden (zur Not geht auch ein Hefter)
    • ein Gummiband
    • ein DIN-A4-Blatt

    Schritt 1

    weisses Blatt und T-shirtZuerst knickt ihr alle vier Ecken des Blattes wie auf dem Foto. Achtet darauf, dass beide Seiten in etwa gleich sind. Fertig ist eure Schablone für die Maske.

    Schritt 2

    zugeschnittenes TshirtLegt eure Schablone auf euer altes T-Shirt und schneidet entlang der Kanten den Stoff aus.

     

     

    (mehr …)

  • Anleitung 5

    „Blumengarten am Fenster“

     

    Anja hat sich heute was Schönes für euch überlegt. Mometnan kann man ja nur eingeschränkt nach draußen, deshalb die Frage:  “Warum nicht die Blumen direkt in euer Fenster zaubern?”

    Was ihr dazu braucht:

    • Ton-/Buntpapier
    • Transparentpapier
    • Stift
    • Schere
    • Kleber

    Schritt 1

    Papier zum Dreieck gefaltet

    Ein quadratisches Ton-/Buntpapier zweimal Ecke auf Ecke falten.

     

    (mehr …)

  • Anleitung 4

    Anleitung Mini-Täschchen

    Unsere treue Besucherin Marie hat keine Mühen gescheut und ein super Video für euch produziert!

    Wer ärgert sich nicht über Kleinkram, der nie einen Platz gefunden hat (in Taschen, Schubladen etc…)?

    Seht gleich mal nach, vielleicht habt ihr alles parat, was ihr zur Anfertigung der kleinen Täschchen benötigt.

    Ran an die Maschinen!

    Vielen lieben Dank Marie! ❤


    Übersicht


  • Anleitung 3

    Rezept für schnelle und leckere Karotten-Hafer-Riegel

     

    Zur Abwechslung hier ein leichtes Rezept für selbstgemachte Powerriegel. Euer Gehiern braucht schließlich ordentlich Power um die vielen Schulaufgaben zu erledigen, die ihr alle bekommen habt.

    Schritt 1

    Ihr benötigt:

    • 2 EL Kokosöl
    • 160 g Haferflocken
    • 4 EL Kokosraspeln
    • 2 EL Chiasamen
    • 1 große Möhre (ca. 130 g)
    • 4 EL Apfelmark/-mus
    • 60 ml Ahornsirup

     

    (mehr …)

  • Anleitung 1


    Anleitung Daumenkino

    Falls ihr mit Netflix und co. schon durch seid, könnt ihr ganz einfach euer eigenes Kino gestalten. Hier ein Beispiel mit wenig Aufwand:

    Schritt 1

    Du benötigst folgende Dinge:

    • Schere
    • etwas dickeres Papier (hier sind es Karteikarten)
    • Filzstift
    • Klebestift
    • evtl. einen Heftgerät, falls der Kleber alleine nicht stark genug ist
    • Post its können dir dabei behilflich sein, schnelle Skitzen “abspielen” zu lassen

    Zum Weiterlesen klicke auf:

    (mehr …)

  • Anleitung 2

    Anleitung Papierrollenpuppen

    Geht schnell, kann jeder und du brauchst nicht viel dafür. Schnappt euch Schere, Stift und Papierollen – Los gehts!

    Schritt 1

    Papierrolle, Stift und Schere

    Du benötigst nur 3 Dinge:

    • Schere
    • Papierrolle(n)
    • Filzstift

    (mehr …)